Themenchat in #Paranormal.de, gehalten von Orion am 24.8.2011


Die Maya Kalender und die Evolution des Bewußtseins.


[20:29] Gryfelhase: Ding Dong
[20:30] orion: beginnen wir?
[20:30] ^schwarze^: *tür uffmach*
[20:30] ^schwarze^: gerne
[20:31] orion: ok los gehts
[20:31] Shekinah: jo
[20:31] orion: ich darf euch zu meinem Themenchat begrüßen über die Maya Kalender
[20:31] orion: ein paar Infos vorneweg:
[20:31] orion: * die folgenden Inahlte bauen auf den Forschungen von Lungold und Calleman u. deren vereinigte Erkenntnisse
[20:32] orion: * Lungold war ein Kuenstler (intuitiver Ansatz), inzwischen verstorben
[20:32] orion: * Calleman ist Biologe (wiss. Methodik)
[20:32] orion: * der Themenchat hier haelt sich stark an einen Vortrag von Lungold aus d. Jahr 2004
[20:32] orion: * heute: Calleman arbeitet aktiv weiter (kommt in der Weltgeschichte herum) und stellt auch regelmaessig Artikel online
[20:32] orion: noch kurz zu den Maya selber:
[20:32] orion: * heute leben noch ca. 8 Mio aber nur wenige pflegen die Traditionen
[20:33] orion: * laut Lungold hatten nicht nur die Maya diese Kenntnisse die ich im Folgenden vorzustellen versuche sondern sie haben uns einfach nur die frischesten Spuren hinterlassen
[20:33] orion: ok ich mache noch eine Inhaltsuebersicht und dann eine kleine Pause...
[20:33] orion: dieser Themenchat ist nicht Mainstream-konform sondern wird andere Inhalte haben
[20:33] orion: es wird um die Evolution des Bewustseins (auf der Erde) bzw. die Schoepfung gehen und nicht um die Zerstoerung der "Welt"...
[20:33] orion: Abschnitte:
[20:33] orion: * Bewusstsein
[20:33] orion: * die verschiedenen Kalender
[20:33] orion: * Vorstellung (von Teilen) des Schoepfungsplans
[20:34] orion: und schon ist Pause :)
[20:34] orion: Anmerkungen/Fragen?
[20:34] orion: bin ich zu schnell?
[20:34] ^schwarze^: nein find ich net
[20:34] Shekinah: noe
[20:34] ^schwarze^: mom hab ich keine frage
[20:35] orion: gut dann mach ich mal weiter, jetzt wirds kniffliger
[20:35] Gryfelhase: ok
[20:35] orion: 1) Bewusstsein
[20:35] orion: zunachst ein Abschnitt ueber das BW, um das es ja eigentlich geht
[20:35] orion: Def. ist schwierig, aber es hilft evtl. folgende Anschauuung:
[20:35] orion: ein Mensch sieht sein eigenes Bewusstsein bei der Arbeit, wenn er bemerkt wie er gerade etwas bemerkt
[20:36] orion: (i.A. benutzt man das Bewusstsein ja "nur")
[20:36] orion: alles hat ein Bewusstsein
[20:36] orion: aber das eine BW unterscheidet sich vom anderen durch seine Position in Zeit und Raum
[20:36] orion: Bsp: Berlin oder Muenchen
[20:36] orion: Bsp: Mittelalter oder Informationszeitalter
[20:36] orion: das BW ist einzigartig
[20:37] orion: es ermöglicht jedem, das Universum aus einem einzigartigen Blickwinkel zu sehen
[20:37] orion: jeder von uns hat einen anderen Blickwinkel
[20:37] orion: man kann sein BW nicht jemand anders geben
[20:37] orion: Lungold hatte noch folgenden Kommentar eingefuegt:
[20:37] orion: das Ziel seines Vortrags war es nicht, jemandes Blickwinkel zu veraendern
[20:37] orion: sondern lediglich ihn zu fuettern... und dann kann jeder selbst entscheien was er/sie mit diesem Input anfaengt
[20:37] orion: so moechte ich es auch halten
[20:37] orion: nächste Pause
[20:37] orion: (habe gleich noch mehr über BW)
[20:38] Gryfelhase: Ok....
[20:38] ^schwarze^: ok
[20:38] orion: kann man diese Erklärungen so lassen oder was meint ihr?
[20:38] Gryfelhase: also fuer mich ist realtiv klar, dass lebewesen ein Bewusstsein haben
[20:38] Gryfelhase: und nach den wenigen infos dioe ich so habe...
[20:38] Shekinah: jo, war gut verstaendlich
[20:38] ^schwarze^: japs
[20:38] Gryfelhase: sagen shamanen auch, dass Baeume... oder Berge eins haben usw...
[20:39] ^schwarze^: ja
[20:39] Gryfelhase: aber dass eine Schraube oder meine Tastatur eines hat...
[20:39] Gryfelhase: das erschliess sich mir nicht wirklich ;)
[20:39] orion: ja so habe ich das auch verstanden
[20:39] Gryfelhase: Bzw. muesste dieses so unwahrschienlich anders sein als meines...
[20:40] orion: weniger bewusst halt...
[20:40] Gryfelhase: aber vielleicht ist es wie bei StarTrek TNG...
[20:40] Gryfelhase: bei dieser FOlge, wo Q sagt...
[20:40] Gryfelhase: dass er schonmal der Hund und der Schaukelstuhl und die Vogelscheuche war...
[20:40] Gryfelhase: oder so aehnlich ;)
[20:40] Gryfelhase: *fertig*
[20:41] orion: und weißt du warum er das war? (ich erinnere mich)
[20:41] Gryfelhase: weil er alles andere schon gesehen hat (AFAIK)
[20:41] Gryfelhase: und ihn das andere gelangweilt hat
[20:41] orion: ja so was genau :)
[20:41] orion: ok dann noch mehr zum Bewußtsein:
[20:42] orion: es gibt ein Gesetz im Universum
[20:42] orion: das natuerlich in viele weitere aufgespaltet ist, aber im Grund gibt es nur eins
[20:42] orion: es lautet:
[20:42] orion: "dir wird die Sache bewusst auf die du deine Aufmerksamkeit lenkst"
[20:42] orion: Bspe:
[20:42] orion: * ein multidimensionales Wesen das drei Universen ueberblickt
[20:42] orion: * oder ein kleiner Junge der drei Ameisen beobachtet
[20:42] orion: was immer diese Wesen gerade betrachten wird ihnen bewusst
[20:43] orion: freier Wille:
[20:43] orion: aus dieser Persepktive laesst sich der freie Wille leicht erklaeren
[20:43] orion: er besteht darin, die Entscheidung zu treffen worauf man seine Aufmerksamkeit richtet
[20:43] orion: so das war schon Teil 1) und Pause
[20:43] ^schwarze^: sehr nice geschrieben:)
[20:44] orion: ist nicht nur mein Verdienst, habe viel übernommen
[20:44] ^schwarze^: trotzdem schön:)
[20:44] orion: ich kann noch den Link zu dem Vortrag von Lungold anfügen (der erklärt das alles viel ausführlicher)
[20:44] orion: danke
[20:44] Gryfelhase: aber kann ich meine aufmerksamkeit darauf lenekn die welt wie eine Schraube wahrzunehmen ? :)
[20:45] orion: spannende Frage...
[20:46] orion: als Mensch kann man sich ja schon in gewisser Weise in andere Dinge hineinversetzen
[20:46] orion: im Grunde müßtest du dich nur etwas einschränken oder?
[20:47] ^schwarze^: reinfühlen
[20:47] Gryfelhase: Ne, ich weiss nicht wie es ist wenn das gewinde gedreht wird ;)
[20:47] ^schwarze^: versuchen zu verstehen
[20:47] Gryfelhase: Oder wenn der Kopf abbricht, wenn die schraube eingerostet ist und man mit verlaengerung dran zieht
[20:48] Gryfelhase: Aber was ich manchmal versuche ist, mich soweit es geht zurueckzuerinner, als ich ein kleines Kind war
[20:48] orion: hm bei einer Schraube gibts da evtl. gar nicht so viel zu verstehen
[20:48] Gryfelhase: bzw. den fruehsten Zeitpunkt zu finden
[20:48] orion: die Schraube selber weiß ja nichtmal, daß sie eine Schraube ist oder?
[20:48] Gryfelhase: und das ist schon verdammt schwer
[20:48] Shekinah: tja das ist die frage
[20:48] Gryfelhase: orion: Hat sie dann keinb Bewusstsein ?
[20:49] Shekinah: wollte eben schon einwerfen, ob die dinge nicht dochn bewusstsein haben... nur weil wir sie nicht erfassen koennen, heisst es nicht das keines da ist
[20:49] orion: ich würde ihr schon eins zugestehen aber im Vergleich zu einem Menschen ein geringes
[20:49] ^schwarze^: ich denke sie hat eins
[20:49] ^schwarze^: eben anders wie wir
[20:49] ^schwarze^: oder wir meinen es ist anders
[20:49] Shekinah: jo anders finde ich auch passender
[20:49] Gryfelhase: Ich musss jedenfalls unterscheiden zwischen intelligenz un beuwsstsein...
[20:49] ^schwarze^: *g*
[20:50] Gryfelhase: weil wenn ich nun anneme, jemand wuerde "Data" aus Startrek nachbauen...
[20:50] Gryfelhase: aber ohne elektronik..,. sondern mti Zahnraedern und Vebntilen
[20:50] Gryfelhase: dann koennte er bewusstsein simulieren... aber ds waere fuer mich ni8cht das bewusstsein der schrauben und zahnraeder
[20:51] Gryfelhase: ok, schwer nachzuvollziehen fuier nicht-programmierer :)
[20:51] Gryfelhase: Und ich kanns auch ned erklaeren
[20:51] Gryfelhase: <-- ist fertig
[20:51] orion: wann wird aus einem Wahrnehmungsschema ein Bewußtsein...?
[20:51] orion: Teil 2 geht dann um Kalender
[20:52] orion: die Def. ist etwas einfacher
[20:52] Gryfelhase: Also ich wuerde sogar sagen, die wahrnehmung ist das bewusstsein... muss das Bewusstsein sich selbnst bewussein ?
[20:52] orion: denke nicht...
[20:53] ^schwarze^: wenn dem so wäre wären wir dann nicht allwissend?
[20:53] orion: hehe tauchen immer mehr Fragen auf ich weiß es nicht
[20:53] Gryfelhase: Ne, ich meine wenn ich mein denken reflektiere... das meinte ich mit bewustsein selbs bewusstsein
[20:54] Gryfelhase: und das koennte auch eine maschine ohne bewusstsein
[20:54] ^schwarze^: hehe
[20:54] Gryfelhase: (falls zahnraeder kein bewusstsein haben)
[20:54] ^schwarze^: davon gehst du aus das eine maschine keins hat
[20:55] ^schwarze^: ok orion weiter machen lass
[20:55] Gryfelhase: *zustimm*
[20:55] orion: gut dann auf zu Teil 2)
[20:55] orion: Kalender
[20:55] orion: Def: eine Uebereinkunft welcher Tag heute ist (welche Zeit)
[20:55] orion: laut Lungold ist der Kalender das absolute Zentrum einer Zivilisation
[20:56] orion: denn alles wird auf den Kalender bezogen
[20:56] orion: Bspe:
[20:56] orion: * wie alt man ist
[20:56] orion: * wie leistungsfaehig man ist (Arbeitskraft)
[20:56] orion: * wann man was tut
[20:56] orion: so viel allgemein...
[20:56] orion: Gregorianischer Kalender
[20:56] orion: das ist der Kalender den wir alle benutzen (laut diesem ist heute der 24. August)
[20:57] orion: er wurde eingefuehrt 1582 von Papst Gregor
[20:57] orion: laut Lungold wurde er den Menschen mit toedlicher Gewalt aufgezwungen
[20:57] orion: zuletzt im Jahr 1949 hat auch China den greg. Kalender angenommen und er ist nun global gueltig
[20:57] orion: Lungold spricht sogar vom groessten Dogma das es gibt (Dogma = glauben ohne zu hinterfragen)
[20:57] orion: denn niemand zweifelt daran, dass heute der 24. August ist
[20:57] orion: spiritueller Aspekt des greg. Kalenders:
[20:57] orion: frueher haette man noch gesagt "2011 anno domini nostri jesu christi"
[20:58] orion: (=2011 im Jahre unseren Herrn Jesus Christus)
[20:58] orion: frueher hatten auch die Feiertage noch echte Bedeutung, heute groesstenteils nur noch eine Konsumorgie
[20:58] orion: wenn der greg. Kalender mal nennenswerte spirituelle Aspekte hatte sind sie im Laufe der Zeit verschwunden
[20:58] orion: aber warum?
[20:58] orion: das greg. Jahr dauert 365,25 Tage
[20:58] orion: er misst naemlich genau die Zeit, die die Erde fuer eine Umkreisung der Sonne benoetigt
[20:59] orion: man verwendet Schaltjahre um diese Zeit immer wieder zu korrigieren (wegen der 0.25 meist alle 4 Jahre) sodass sich die Jahreszeiten nicht verschieben
[20:59] orion: was heisst das?
[20:59] orion: -> der Kalender misst die Bewegung von physischen Objekten
[20:59] orion: --> da der Kalender das Zentrum einer Zivilisation ist, geht es demnach in unserer Zivilisation nur um die Bewegung physischer Objekte
[20:59] orion: die spirituelle Komponente wurde richtiggehend "ausgemerzt"
[21:00] orion: ausserdem hat ja das Bewusstsein die Zeit als Parameter
[21:00] orion: d.h. wenn man das Bewusstsein (in Folge das Denken und Handeln) eines Menschen kontrollieren will braucht man ihn lediglich zu einem "guenstigen" Kalender zwingen/verfuehren
[21:00] orion: man hat eine Kausalkette:
[21:00] orion: Kalender
[21:00] orion: -> Bewusstsein
[21:00] orion: --> Gedanken
[21:00] orion: ---> Handeln
[21:00] orion: ----> Leben
[21:00] orion: alles haengt am Kalender und der Kalender beschreibt nur die Bewegung physischer Objekte
[21:00] orion: also ist auch der Fokus in "unserem" Leben auf physischen Objekten
[21:00] orion: Lungold spricht ganz offen von Gehirnwaesche
[21:01] orion: soviel mal zum ersten Kalender, und Pause !
[21:01] ^schwarze^: krass
[21:01] Shekinah: jo hat was
[21:01] ^schwarze^: darüber muss ich nachdenken
[21:01] ^schwarze^: absolut hat das was
[21:01] orion: schön :)
[21:01] ^schwarze^: danke orion für die sichtweise
[21:01] orion: gern deshalb mach ich das ja
[21:02] Gryfelhase: hm....
[21:03] Gryfelhase: weshalb nochmal genau.... beeinflusst die Art des Kalenders unsere Denkweise auf mehr oder wneiger rein phyikalische Objekte ?
[21:03] Gryfelhase: Also dass der Kalender nur die physikalischen Objekte misst ist mir klar
[21:03] orion: weil wir wiederum alles in unserer Zivilisation am Kalender messen
[21:03] Gryfelhase: aber warum beeinflusst er deshalb das Denken in diesem Aspekt so stark?
[21:03] Shekinah: wir sind dadurch an diese zeitmessung fixiert/gebunden.... daher auch die stresskranken zur zeit
[21:04] ^schwarze^: jaaa
[21:04] Shekinah: kein natuerlicher zyklus
[21:04] ^schwarze^: eigentlich fatal
[21:04] Gryfelhase: Shekinah: Aber wie war das vor 200 Jahren
[21:04] Gryfelhase: oder 400
[21:04] Gryfelhase: war es da auch schon so stressig ?
[21:04] Shekinah: da lebten die meissten noch natuerlicher
[21:04] Shekinah: das elektrische licht brachte ne grosse wende
[21:04] orion: vor 200 Jahren war es noch nicht so schlimm, dazu sage ich später übrigens noch was...
[21:05] Shekinah: tag war tag und nacht war nacht
[21:05] ^schwarze^: ich denke umso mehr der mensch sich entwickelt umso stressiger wird es
[21:05] Shekinah: heute ist quasi IMMER tag
[21:05] Shekinah: kommt drauf an in welche richtung er sich entwickelt
[21:05] Gryfelhase: Ok... *mal notier in minem Hinterkopf... es mu7ss also eine verbdinugn zwischen BWL und Kalender geben... weil erst die machen den ganzen stress... die BWLer ) ;)
[21:06] Gryfelhase: *wieder schweig*
[21:06] ^schwarze^: nun bin ich gespannt
[21:06] orion: weitermachen? jetzt gehts zu den Maya Kalendern
[21:06] ^schwarze^: super gern
[21:06] orion: ok
[21:07] orion: ich werde folgende drei Kalender vorstellen:
[21:07] orion: Haab, Tzolkin, Tun
[21:07] orion: *** Haab Kalender
[21:07] orion: der Haab steht anscheinend im Fokus der Archaeologen denn er hat genauso wie der greg. Kalender eine Jahreslaenge von 365.25 Tagen (d.h. leicht zu verstehen...)
[21:08] orion: die Maya verwendeten diesen Kalender um Steuern einzutreiben und fuer staatliche Verwaltungsaufgaben
[21:08] orion: aber fuer sonst nichts...
[21:08] orion: *** Tzolkin Kalender
[21:08] orion: (ausgesprochen: "sollkien")
[21:08] orion: der Tzolkin ist nun ein "spiritueller Kalender"
[21:08] orion: ein Jahr hat 260 Tage
[21:08] orion: man kann ihn z.B. hier begutachten:
[21:08] orion: http://www.mayanmajix.com/TZOLKIN/DT/DT.html
[21:08] orion: oder im Chat:
[21:09] orion: (erste Zeile ist Tzolkin)
[21:09] orion: in der Tageszaehlung gibt es zwei Komponenten:
[21:09] orion: * Intentionen (der Schoepfung)
[21:09] orion: * Aspekte (der Schoepfung)
[21:09] orion: es handelt sich hierbei um spirituelle Symbole
[21:09] orion: beide Komponenten laufen wie Zahraeder nebeneinander und nach 260 (=13*20) Tagen ist man wieder in der Ausgangsstellung
[21:09] orion: dies war der wichtigste Kalender im Alltag der Maya
[21:09] orion: der Tzolkin teilte ihnen mit welches der Zweck eines bestimmten Tages war
[21:09] orion: dieser Zweck sollte den goettlichen Willen widerspiegeln der an diesem Tag vorherrschte
[21:10] orion: ausserdem hatten die Maya immer als ersten Vornamen die Intention des Tages an dem sie geboren wurden
[21:10] orion: jeder wusste also worum es sich in seinem Leben drehte...
[21:10] orion: Pause
[21:10] Gryfelhase: Gibt es da online einen Kalender, der das konvertiert
[21:10] orion: wenn ihr auf die Webseite schaut seht ihr dieses "Zanrad-Design" grafisch
[21:10] orion: +h
[21:10] Gryfelhase: und wo die erklaerungen liefert ?
[21:10] orion: ja findest du auf dem Link den ich genannt habe
[21:10] ^schwarze^: *nick*
[21:11] ^schwarze^: schau ich mir aber in ruhe ma an ...habs abgespeichert
[21:11] Shekinah: darf ich auch ganz kurz was zeigen?
[21:11] orion: sicher doch
[21:12] Shekinah: hab auf youtube eine schoene kurze ansicht gefunden, wie er in bewegung aussieht
[21:12] Shekinah: http://www.youtube.com/watch?v=SNc3kFVQYws
[21:12] Shekinah: paar sekunden
[21:12] orion: ah ja das sieht verdächtig aus
[21:13] Gryfelhase: verdächtig wonach ? :)
[21:13] orion: nach diesen ineinandergreifenden Zanrädern
[21:14] Shekinah: demnach ist das groesste rad.... das mit den 260 tagen... nehm ich mal an
[21:14] orion: ich würde vermuten das große Rad hat 360 Tage (Tun Kalender)
[21:14] orion: der kommt als nächstes
[21:14] Shekinah: soweit ich weiss ist das der tzolkin
[21:15] Shekinah: aber du hast dich vermutlich intensiver damit befasst... ich kenne ansich nur den tzokin
[21:15] ^schwarze^: also mein erster gedanke war...kann ja niht zu ende sein sind doch alles kreise
[21:15] Shekinah: +l
[21:15] ^schwarze^: *g*
[21:15] Shekinah: hehe eben
[21:15] Shekinah: :)
[21:15] ^schwarze^: :)
[21:15] Shekinah: zeich das ma deiner tochter, die sich so fuerchtet
[21:15] Shekinah: :)
[21:15] ^schwarze^: ja die arme
[21:16] Shekinah: das gibt sicher vertrauen
[21:16] ^schwarze^: nicks
[21:16] orion: ich mache kurz den Tun dann sage ich nochmal was zum Video
[21:16] Shekinah: ok
[21:16] ^schwarze^: ok
[21:16] Gryfelhase: ok
[21:16] orion: *** Tun Kalender
[21:16] orion: ein Jahr im Tun hat 360 Tage
[21:17] orion: dies war/ist der goettliche/prophetische Kalender
[21:17] orion: man liess den Tun neben dem Tzolkin laufen, es ist dieselbe Idee mit den Zahnraedern
[21:17] orion: nach 52 Umdrehungen des Tun (ungefaehr 52 Greg. Jahre) wurde eine Zeremonie abgehalten
[21:17] orion: die Maya loeschten alle Feuer und verbrachten so einen Tag und eine Nacht
[21:17] orion: am naechsten Morgen wurden die Feuer wieder entzuendet und eine Form von Wiedergeburtsfeier abgehalten
[21:17] orion: verglichen mit heute... waere es fuer uns denkbar einen Tag lang z.B. alle Elektrizitaet abzuschalten?
[21:17] orion: und nächste Pause
[21:17] ^schwarze^: hui
[21:17] ^schwarze^: mächtig
[21:18] Shekinah: erinnert mich an meinen sonnentraum
[21:18] orion: ja die hatten schon Respekt vor ihren Kalendern
[21:18] ^schwarze^: ich auch jetzt
[21:18] Gryfelhase: Wir hatten gestern 4h Stromausfall ;)
[21:19] ^schwarze^: am anfang war die finsternis
[21:19] Gryfelhase: Geht schon, wenn es sein muss
[21:19] orion: und in dem Video das du angegeben hast Shekinah sind imho Tzolkin (die zwei kleinen Zanräder) und Tun (das ganz große) alles gleichzeitig dargestellt
[21:19] ^schwarze^: sieht aber hammer aus
[21:19] Gryfelhase: Am Anfang schwebte der Geist ueber dem wasser ;)
[21:19] orion: hehe
[21:20] ^schwarze^: in der finsternis
[21:20] ^schwarze^: lach
[21:20] Gryfelhase: hm.... gruebel... joooo.... :D
[21:20] ^schwarze^: *g*
[21:21] Shekinah: die finsternis ist das erste erschaffene, daran erinnern wir uns.... das davor ist geheimnis ;)
[21:21] Gryfelhase: Also wenn das eine Beschriebung des ersten Bewusstseins oder sowas darstelölen soll...
[21:21] Gryfelhase: ParaNorma.Paranormal.de) joined #Paranormal.
[21:21] Shekinah: so als wuerde ueber alles eine decke geworfen und nun ist es aufgabe alles zu erhellen
[21:21] Shekinah: ;)
[21:21] Gryfelhase: dann kann ich mir gut vorstellen, dass er sich am anfangnoch kein Farben udn formen vorstellen konnte
[21:21] ^schwarze^: nabend Yuna:)
[21:21] orion: hallo Yuna kommst du zum Themenchat?
[21:21] Gryfelhase: Hi Yuna
[21:23] Gryfelhase: Also haben die das vielleicht so 1-2 mal im Leben mitgemacht
[21:23] Gryfelhase: ohne Feuer
[21:23] orion: vielleicht eher 0-1 mal würde ich schätzen *g*
[21:24] Gryfelhase: wer weiss, wie alt die damals wirklich wurden
[21:24] ^schwarze^: aber ich finde es schön
[21:24] ^schwarze^: bin hin und weg
[21:25] orion: ja schon
[21:25] orion: diese spirituelle Bedeutung hat man heute halt echt nicht
[21:25] ^schwarze^: selten
[21:25] ^schwarze^: oder sag ich mal so
[21:25] ^schwarze^: sehr wenig menschen
[21:25] ^schwarze^: und anders
[21:25] ^schwarze^: es gibt sowas ähnliches bei den jahreskreisfesten
[21:26] orion: ja
[21:26] ^schwarze^: deswegen finde ich es ja so schön:)
[21:26] Yuna: Hallo musste erst mal die Schreibmöglichkeit entdecken
[21:26] orion: gut mit Teil 2) den Kalendern bin ich durch
[21:26] ^schwarze^: huis schön
[21:26] ^schwarze^: du hast es gefunden
[21:26] ^schwarze^: :)
[21:27] ^schwarze^: willkommen im chat Yuna
[21:27] Yuna: ...ja endlich :)
[21:27] ^schwarze^: hehe
[21:28] orion: gut...
[21:28] orion: Yuna wir haben gerade Themenchat ist dir das bewußt oder kommst du zufällig?
[21:29] Yuna: Doch hat mich schon interessiert wenn auch eher passiv (bin nicht so im Thema)
[21:29] orion: ah prima
[21:29] orion: ok ich möchte dich kurz auf unsere kleinen Verhaltensregeln hinweisen (sorry das ist bei Themenchats leider so)
[21:30] Yuna: gern
[21:30] orion: ich werde gleich wieder einen längern Text in den Chat schreiben
[21:30] orion: bitte alle Fragen und Kommentare solange zurückhalten bis ich bescheidgebe daß Pause ist
[21:30] Yuna: gut das schaffe ich :)
[21:30] orion: dankeschön :)
[21:31] orion: gut dann komme ich jetzt zum nächsten Block
[21:31] orion: 3) Schoepfungsplan
[21:31] orion: die Maya haben uns Spuren hinterlassen ueber den Schoepfungsplan des Universums
[21:31] orion: wir alle kennen wahrscheinlich Genesis aus dem alten Testament wonach Himmel und Erde innerhalb von 7 Tagen erschaffen wurden
[21:31] orion: bei den Maya ist dies nicht in der Vergangenheit passiert sondern die Schoepfung findet jetzt gerade statt
[21:32] orion: die Schoepfung (des Bewusstseins) passiert in 9 Wellen oder Zyklen (auch: Underworlds)
[21:32] orion: man kann sie auch als 9 Stufen interpretieren die das Bewusstsein hinaufsteigt
[21:32] orion: daher kommt es, dass Maya-Pyramiden aus 9 Stufen gebaut wurden
[21:32] orion: Bsp: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/9/91/Chichen_Itza_pyramid.jpg
[21:32] orion: jede Welle ist nochmals unterteilt in 13 gleichlange Phasen
[21:32] orion: es gibt 7 Tages-Phasen und 6 Nacht-Phasen (wie in Genesis)
[21:32] orion: die Zaehlung geht so: T1, N1, T2, N2, T3, N3, T4, N4, T5, N5, T6, N6, T7
[21:33] orion: an einem Tag wird etwas neues gelernt
[21:33] orion: in einer Nacht wird das erlernte angewendet
[21:33] orion: und hiermit ist wieder Pause :)
[21:34] orion: was alles verstummt auf einmal?
[21:34] ^schwarze^: ich denk nach
[21:34] Gryfelhase: ich bin noch da :)
[21:34] ^schwarze^: ob ich dazu ne frage hab
[21:35] orion: hehe Gryfelhase du ahnst wohl schon was *g*
[21:35] ^schwarze^: ich bin nun verwirrt
[21:35] Gryfelhase: ne nicht wirklich
[21:36] orion: wodurch bist du verwirrt?
[21:36] Yuna: Auf welcher Stufe befinden wir uns denn dann jetzt?
[21:36] Gryfelhase: Wieviele Tage hat die 5. Nacht ?
[21:36] orion: auf der 9. und letzten Stufe (Welle, Zyklus)
[21:36] ^schwarze^: ich versuch zu raffen
[21:37] orion: die 5. Nacht hat 18 "normale" Tage
[21:37] Gryfelhase: Ok... also sind die Naechte und Tage keine 12 h einheiten
[21:37] orion: du mußt nicht jetzt schon alles verstehen schwarze es kommt noch mehr
[21:37] orion: das war nur mal der erste Teil...
[21:37] ^schwarze^: das macht mut
[21:37] Yuna: oha...
[21:38] Shekinah: *gg
[21:38] orion: ja eine Welle besteht aus 13 Perioden/Phasen in denen sich Tag und Nacht abwechseln
[21:38] Shekinah: nicht 12 h oder 23h ... sondern von sonnenaufgang bis sonnenaufgang
[21:38] Shekinah: aem 24
[21:38] orion: man könnte auch stattdessen Licht und Schatten oder so sagen
[21:39] ^schwarze^: ok
[21:39] orion: der Begriff "Tag" ist hier leider mehrfach in Gebrauch
[21:39] orion: wenn ich den 24h Tag meine sage ich bloß Tag
[21:40] orion: wenn nicht dann versuche ich Tag-Phase zu sagen
[21:40] Gryfelhase: ok, et5was ab vom thjema:
[21:41] Gryfelhase: Weiss einer warum die juden am abend anfangen de tag zu zaehlen ?
[21:41] Gryfelhase: also sonnenuntergang
[21:41] orion: weiß ich so auch nicht
[21:41] ^schwarze^: weil vielleicht die schöpfungsgeschichte so anfing?
[21:42] Yuna: leider nein
[21:43] orion: soll ich mal weitermachen?
[21:43] Yuna: gern
[21:43] ^schwarze^: gern
[21:43] ^schwarze^: obwohl ich das gern gewusst hätte
[21:44] orion: nochmal kurz zusammengefaßt:
[21:44] orion: die Schöpfung besteht aus 9 Wellen, jede Welle aus 13 Phasen (7 Tage + 6 Nächte), wobei diese Phasen keine 24h Tage sind sondern viele Tage umfassen
[21:44] orion: jetzt weiter im Text:
[21:45] orion: die Wellen haben jeweils verschiedene Anfangsdaten
[21:45] orion: dass man dies weiss ist einem bestimmten archaeologischen Fund zu verdanken, dem Stein von Coba (mehrere Meter gross)
[21:45] orion: auf diesem Stein sind die Startdaten in Tuns angegeben (sehr grosse Zahlen!)
[21:45] orion: nun moechte ich mal die Eckdaten der ersten zwei Wellen angeben damit der Mechanismus klar wird:
[21:45] orion: Welle I:
[21:45] orion: Beginn vor 16 Mrd. Jahren
[21:45] orion: die 13 Phasen sind je 1,3 Mrd. Jahre lang
[21:45] orion: d.h. heute befinden wir uns in Tag-Phase 7 (die letzte)
[21:45] orion: Welle II:
[21:45] orion: Beginn vor 820 Mio. Jahren
[21:45] orion: die 13 Phasen sind je 63 Mio Jahre lang
[21:46] orion: d.h. heute befinden wir uns in Tag-Phase 7 (die letzte)
[21:46] orion: man sieht: die II. Welle passt komplett in Tag-Phase 7 von der I. Welle
[21:46] orion: denn 820 Mio. Jahre passen in 1,3 Mrd Jahre locker hinein
[21:46] orion: und so geht es weiter:
[21:46] orion: Welle III passt locker in Welle II hinein
[21:46] orion: Welle IV passt locker in Welle III hinein
[21:46] orion: usw.
[21:46] orion: dies zieht sich durch alle Wellen hindurch
[21:46] orion: warum ist das so komisch gemacht?
[21:46] Gryfelhase: ok, jede welle wird kleiner
[21:47] Gryfelhase: wie die stufen ?
[21:47] orion: hat eine ganz einfache Erklaerung: alle Wellen haben ein gemeinsames Ende-Datum
[21:47] orion: genau (pst habs gleich)
[21:47] orion: laut Lungold und Calleman ist das 2011 der 28. Oktober
[21:47] orion: alle 9 Wellen laufen zu verschiedenen Zeiten los aber alle kommen gleichzeitig miteinander an
[21:47] orion: den aktuellen Stand kann man sich hier im Chat anschauen:
[21:47] orion: die erste Zeile ist der Tzolkin-Kalender
[21:47] orion: die 2. Zeile betrifft den Schoepfungsplan
[21:48] orion: 7. Tag -> ein "normaler" Tageszaehler (in Welle 9 wird immer auf 18 hochgezaehlt bevor eine neue Phase beginnt)
[21:48] orion: 5. Nacht -> klar: Nacht-Phase 5
[21:48] orion: 9. Welle -> klar: Welle 9
[21:48] orion: Pause !
[21:48] ^schwarze^: *kopfkratz*
[21:48] Shekinah: hihi
[21:49] orion: nochmal erklären?
[21:49] Shekinah: ich verstehe den mayakalender immer nur fuer den moment und im naechsten isses schon wieder weg
[21:49] Yuna: würde ich jetzt schreiben ich verstehe es wäre es glatt gelogen
[21:49] ^schwarze^: ich verstehs auch noch net
[21:49] ^schwarze^: und ich frage mich grade
[21:49] Shekinah: so wie nen traum der, je mehr ich mich erinnern will.... immer mehr weghuscht
[21:49] ^schwarze^: doch zu sehr am anderen kalender gewöhnt
[21:50] Shekinah: jo dieser hier ist sehr lebendig
[21:50] ^schwarze^: absolut
[21:50] orion: das fiese ist, daß diese Wellen ineinander geschachtelt werden (so wie diese Puppen mit dem komischen Namen)
[21:50] Shekinah: wie nen fisch der aus den fingern schliddert
[21:51] orion: es ist auch nicht so, daß die Wellen nacheinander kommen
[21:51] Shekinah: warum fies?
[21:51] orion: sie starten nur alle nacheinander zu verschiedenen Zeiten
[21:51] ^schwarze^: naja alles fliesst ineinander über
[21:51] ^schwarze^: ist doch super
[21:51] Yuna: und verlaufen parallell?
[21:51] orion: aber laufen tun alle gleichzeitig (zum Ende hin)
[21:51] orion: ja parallel
[21:51] ^schwarze^: krasse vorstellung
[21:51] Gryfelhase: ich muss das datum malmit dem niburidingens video von gestern vergleichen...
[21:52] Gryfelhase: den 28.10 :)
[21:52] orion: gern *g*
[21:52] orion: Welle I ist losgelaufen vor 16 Mrd. Jahren und hält bis heute an
[21:52] orion: heute sind wir in Tag 7 von Welle I
[21:53] orion: Welle II ist losgelaufen vor 820 Mio Jahren und hält bis heute an
[21:53] orion: heute sind wir auch in Tag 7 von Welle II
[21:53] orion: und heute laufen alle 9 Wellen parallel
[21:54] Yuna: ja das verstehe ich
[21:54] orion: nur daß die 9. Welle noch nicht in Tag 7 angekommen ist sondern da sind wir gerade in Nacht 5
[21:54] orion: das wird hier immer ausgegeben
[21:54] orion: 7. Tag ist hier der "andere" Tag sorry wegen der Namensverwirrung
[21:54] Gryfelhase: Also ich bin jetzt auch etwas verwirrt
[21:55] ^schwarze^: jetzt fühl ich mich wenigstens nimmer alleine
[21:55] Gryfelhase: Achso... ok....
[21:55] ^schwarze^: lol
[21:55] Gryfelhase: hm...
[21:55] Gryfelhase: also wenn es 9 wellen gibt...
[21:55] Gryfelhase: und die laufen alle parallel...
[21:55] Gryfelhase: und die 9 wellen waren der ganz grosse ring im video ?!?
[21:56] Gryfelhase: bzw. eine welle davon ?
[21:56] orion: im Video hat man imho keine Wellen gesehen
[21:56] orion: das Video zeigt den "normalen" Kalender der unendlich lang läuft
[21:56] orion: die Wellen haben Start- und Enddaten
[21:57] Gryfelhase: Was haben die wellen dann genau mit dem kalender zu tun
[21:57] Gryfelhase: ausser dass sie zu bestimmten daten starten und enden
[21:57] orion: die Wellen veranschaulichen den Schoepfungsplan
[21:57] orion: Kalener != Schopfungsplan
[21:57] orion: +d
[21:58] Gryfelhase: ok...
[21:58] orion: 1. Zeile ist Tzolkin, 2. Zeile ist Schöpfungsplan
[21:58] Gryfelhase: warum zeigt !wave nur die 9. Welle an ?
[21:58] Gryfelhase: Wenn die andern auch noch laufen
[21:58] orion: gute Frage! weil nur die 9. Welle derzeit relevant ist
[21:59] orion: alle anderen 8 stehen auf Tag 7 das ist langweilig
[21:59] Gryfelhase: Sind die Phasen und Tage in den 8 andern wellen identisch zu denen in der 9. Welle ?
[21:59] orion: das Schema ist dasselbe aber die Laufzeiten sind verschieden
[22:00] orion: hm ich fürchte fast da wird ein zweiter Themenabend erforderlich mit vielen Bildern :)
[22:01] ^schwarze^: jaaa bitte
[22:01] Yuna: was beinhaltet die Wellen - vor allem die 9.?
[22:01] orion: ok wäre auch mein Vorschlag jetzt erst mal weiterzumachen und die inneren Mechanismen dann halt zu vertagen
[22:01] ^schwarze^: ok
[22:02] orion: ist jetzt auch nicht mehr viel
[22:02] orion: ok ich mache mal weiter
[22:02] ^schwarze^: ok
[22:02] orion: ein Kommentar zum Zeitfluss:
[22:02] orion: die Wellen werden immer kuerzer (Faktor 20 grob)
[22:03] orion: es werden jedoch in jeder Welle alle 13 Phasen durchlaufen, d.h. in einem kleinere Zeitraum passieren mehr Dinge
[22:03] orion: falls es euch also so vorkommt als ob die Zeit immer schneller vergeht - hier ist eine moegliche Erklaerung
[22:03] orion: die BW-Evolution geht immer schneller in immer kuerzerer Zeit
[22:03] orion: man kann sich nun viel Muehe damit machen die 9 Wellen und 13 Phasen aufzudroeseln (9*13=117)
[22:03] orion: ich weiss nicht ob das ueberhaupt schon komplett gemacht wurde aber ich werde jetzt einfach mal eine Uebersicht angeben:
[22:03] orion: Welle I:
[22:03] orion: Produkt: Zell-BW (biologisches Leben)
[22:03] orion: Funktion: Aktion/Reaktion
[22:03] orion: Welle II:
[22:03] orion: Produkt: Säugetier-BW
[22:03] orion: Funktion: Wahrnehmung/Reaktion
[22:03] orion: Welle III:
[22:04] orion: Produkt: Familiaeres-BW
[22:04] orion: Funktion: Wahrnehmung/individuelle Reaktion
[22:04] orion: Welle IV:
[22:04] orion: Produkt: Stammes-BW
[22:04] orion: Funktion: Gleichheit/Unterschiede
[22:04] orion: Welle V:
[22:04] orion: Produkt: Kultur-BW
[22:04] orion: flood from orion -- kicking
[22:04] orion: Funktion: Gruende
[22:04] orion: icked from #Paranormal by Para-Bot: flood
[22:04] orion: ~orion@HSI-KBW-085-216-068-198.hsi.kabelbw.de) joined #Paranormal.
[22:04] orion: re ;)
[22:04] ^schwarze^: *g* wb
[22:04] orion: habs fast befürchtet
[22:04] ^schwarze^: ich habs noch gesacht
[22:04] orion: Welle VI:
[22:04] orion: Produkt: Staats-BW
[22:05] orion: Funktion: (menschliche) Gesetze
[22:05] orion: Welle VII:
[22:05] orion: Produkt: Planeten-BW
[22:05] orion: Funktion: Macht/Energie
[22:05] orion: Welle VIII:
[22:05] orion: Produkt: Galaktisches-BW
[22:05] orion: Funktion: Ethik
[22:05] orion: Welle IX:
[22:05] orion: Produkt: Universums-BW
[22:05] orion: Funktion: Bewusste Mit-Erschaffung der Lebensrealitaet
[22:05] orion: man kann diese Ereignisse historisch nachpruefen
[22:06] orion: z.B. zu Beginn der I. Welle war der Urknall (stimmt nicht genau)
[22:06] orion: z.B. in der letzten Phase von Welle VII ist das Internet erfunden worden
[22:06] orion: nun als letztes noch der aktuelle Stand:
[22:07] orion: dieses Jahr wurde die letzte Welle aktiviert (die 9.)
[22:07] orion: heute sind wir in der ersten Hälfte der Nacht-Phase 5
[22:07] orion: nun ist es so, dass man bei einer Evolution auch manchmal nutzlose Dinge loslassen muss um Platz fuer was Neues zu schaffen
[22:07] orion: und dies ist die Funktion der 5. Nacht
[22:07] orion: der Hoehepunkt der 5. Nacht wird Fr/Sa sein
[22:07] orion: wenn sich da eine Form von Zusammenbruch ereignet waere das ueberaus treffend
[22:07] orion: letzter Kommentar: diese Informationen haben mich ueberzeugt, dass es nichts gibt wovor man Anst haben muesste wenn der Schoepfungsplan auslaeuft (sofern man ihm ueberhaupt irgend
[22:07] orion: eine Bedeutung beimessen moechte)
[22:08] orion: es wird (wenn ich das mal so behaupten darf) ganz im Gegenteil eine sehr schoene Zeit kommen wenn die Schoepfung mit ihrem "Pflichtprogramm" durch ist
[22:08] orion: hiermit beende ich dann den Vortragsteil und wir koennen gern noch ueber weiteres diskutieren
[22:08] orion: vielen Dank feuer eure Aufmerksamkeit
[22:08] orion: danke :)
[22:08] orion: ^schwarze^ klopf auf den tisch
[22:08] Gryfelhase: danke dir auch
[22:08] ^schwarze^: vielen dank orion:)
[22:08] Yuna: dank dir
[22:09] orion: gerne :)
[22:09] ^schwarze^: ich hab mal ne frage
[22:09] Gryfelhase: diesen Freitag/samstag nehm ich an...
[22:09] ^schwarze^: wann kommt der 2 teil?*hibbels*
[22:09] Gryfelhase: gespannt bin ;)
[22:09] orion: das wäre rechnersich der Höhepunkt ja *g*
[22:09] orion: deshalb wollte ich den Themenchat auch vorher machen
[22:09] ^schwarze^: hehe
[22:09] Gryfelhase: ob am freitag die boersenkurse ins bodenlose stuerzen ;)
[22:10] orion: übrigens
[22:10] orion: http://www.paranormal.de/fori/schedule.txt
[22:10] orion: dort findet ihr alle Daten die ich mir mal zusammengesucht habe
[22:10] orion: was so passiert ist und zu welchen Zeiten
[22:10] ^schwarze^: ok
[22:11] ^schwarze^: hab ich ja morgen was zu tun
[22:11] orion: nur wenns dich interessiert...
[22:11] ^schwarze^: sonst würde ich es mir net anschaun
[22:11] orion: ja ich kann gern versuchen noch einen 2. Chat zu machen und da versuchen das mit den Wellen besser zu erklären
[22:11] ^schwarze^: ja bitte
[22:11] orion: bzw. vielleicht fällt mir noch die eine oder andere Info ein die ich auch nachtragen könnte
[22:12] ^schwarze^: das würde ich gerne mehr verstehen können
[22:12] ^schwarze^: finde das alles aber sehr interessant
[22:12] Gryfelhase: orion: Givt es besonderheiten am 11. September ? :)
[22:13] Gryfelhase: Aehm... 27. September
[22:13] Gryfelhase: die di beannt sind
[22:13] Gryfelhase: bzw. die man da ableiten koennte
[22:13] Gryfelhase: aus dem Kalender
[22:13] orion: meinst du 2011?
[22:13] Gryfelhase: ja
[22:14] orion: http://www.mayanmajix.com/tlc_9wave.jpg
[22:14] orion: auf der Grafik siehst du die 13 Phasen...
[22:14] orion: 23. September beginnt die 6. Nacht
[22:14] orion: ach nein du hast gesagt der 27.
[22:15] orion: allgemein kann man sagen:
[22:15] orion: an den Tagen lernt das BW was neues
[22:15] orion: in der Nacht wird es angewendet
[22:16] Gryfelhase: Weisst du, was es mit den Heavens in der Grafikl aus sich hat ?
[22:16] orion: z.B. Christus kam an einem Tag und Rom fiel in einer Nacht
[22:16] orion: oder die frühen Menschen entdeckten das Feuer an einem Tag und benötigten es dann in der Eiszeit
[22:17] orion: ja Heavens ist eine andere Bezeichnung für Phasen wie ich sie genannt habe
[22:17] orion: Heavens sind auch die 7 Tage + 6 Nächte
[22:18] Gryfelhase: Ok... also fuer den 27. September sagt das Video von gestern vorraus, dass Elenin und Erde und noch ein Plaet auf eioner Lini sind
[22:19] orion: wäre auf jeden Fall eine Nacht-Phase aber diese Dinge zu interpretieren ist natürlich hinterher immer leichter als vorher ;)
[22:19] Gryfelhase: jo... ich muss das mal alles eintragen
[22:19] Gryfelhase: in einen Kalender
[22:19] ^schwarze^: lol
[22:19] Gryfelhase: damit nacher keine sagen kann...
[22:19] Gryfelhase: ich haette es nicht gesagt :D
[22:19] ^schwarze^: :D
[22:19] orion: mach das ;)
[22:21] orion: ich hoffe ich habe euch keine Angst gemacht mit dem auslaufenden Schöpfungsplan
[22:21] ^schwarze^: absolut nicht
[22:21] ^schwarze^: ich glaub eh nicht an das ende
[22:21] Gryfelhase: Also mir nicht :)
[22:21] orion: ich nenne es absichtlich auch Schöpfungsplan weil ich da echt nix böses sehe ;)
[22:22] ^schwarze^: wenn mann es mal so sehen möchte....unser kalender endet auch oder
[22:22] Gryfelhase: Und wenn das Ende wirklich kommt... ich glaube es gibt tausend sachen vor denen ich weitaus mehr angst habe ;D
[22:22] ^schwarze^: und geht jedes jahr die welt unter??
[22:22] orion: ja, doch der Gregorianische Kalender ist ja dafür gemacht, daß er einfach wieder neu startet
[22:22] Gryfelhase: schwarze: nein, weil wir a sylvester die daemonen mit bopellern vertreibn :D
[22:23] ^schwarze^: wie das machst du nur sylvester?
[22:23] ^schwarze^: *lach*
[22:23] orion: *G*
[22:23] Gryfelhase: an den andern Tagen sitzen sie in meinen flaschen oder tun ihren dienst ;D

Ende des Themenlogs